Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe

65719 Hofheim am Taunus, Einfamilienhaus zum Kauf

Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Ansicht Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Ansicht Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Ansicht Straße Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Ansicht Straße Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Wohnbereich Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Balkon / Aussicht Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Esszimmer / Wohnen Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Wohnzimmer / Essen Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Wohndiele Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Wohndiele Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - zum Bad / Schlafen Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Badezimmer EG Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Elternschlafzimmer Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Elternschlafzimmer Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Küche Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Küche Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Treppenhaus Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Garteneingang Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Untergeschoss Eingang Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Arbeitszimmer 1 Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Arbeitszimmer 1 Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Arbeitszimmer 2 Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Untergeschoss / Eingang Exklusive Lage in Hofheim im Taunus, Einfamilienhaus zur Selbstnutzung braucht Ideen und etwas Liebe - Erdgeschoss

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    LDW1.BS.7363
  • Objekttypen
  • Adresse
    65719 Hofheim am Taunus
    Hessen
  • Etagen im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    206 m²
  • Grund­stück ca.
    572 m²
  • Nutzfläche ca.
    51 m²
  • Gesamtfläche ca.
    257 m²
  • Zimmer
    6,5
  • Schlafzimmer
    2
  • Badezimmer
    2
  • Separate WC
    1
  • Befeuerung
    Öl
  • Baujahr
    1973
  • Zustand
    Gepflegt
  • Bauweise
    Massiv
  • Verfügbar ab
    sofort, freiwerdend
  • Garage:
    3 Stellplätze
  • Käufer­provision
    jeweils 3,57% inkl. MwSt. auf den beurkundeten Kaufpreis
  • Kaufpreis
    1.390.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Einbauküche
  • Garage
  • Gartennutzung
  • Gäste-WC
  • Kamin
  • Keller
  • Massivbauweise
  • Separates WC
  • Wasch-/Trockenraum

Energie­bedarfs­ausweis

  • Ausstelldatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    17.11.2032
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1984
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Energie­effizienz­klasse
    E
  • Endenergie­bedarf
    159.8 kWh/(m²·a)
  • Mit Warmwasser
    ja
  • End­ener­gie­be­darf:
    159.8 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Königskinder Immobilien bietet mit exklusivem Alleinauftrag, dieses freistehende Einfamilienhaus im Charme der 70ziger Jahre zum Herrichten an. Die Lage ist hervorragend, der Kappelberg in Hofheim im Taunus ist eine begehrte Wohngegend. Das Anwesen wurde 1973 erbaut, 1974 bezogen und befindet sich seit der Erbauung im Familienbesitz. 2022 wurden die Innenräume im Erdgeschoss neu gestrichen. Der Zustand ist gepflegt, entspricht größtenteils dem Herstellungsjahr und wartet auf einen neuen Eigentümer, der es aus dem Dornröschenschlaf holt.

Das 572qm große dreieckige Grundstück verfügt über eine Straßenfront von ca. 19,1 Metern, das Haus steht im Winkel mit ca. 45 Grad zur Straße und hinten entlang der nördlichen Grundstücksgrenze. Das Haus besteht aus zwei Geschossen, dem Kellergeschoss mit dem Eingang und das Erdgeschoss darüber. Vom Balkon des Erdgeschosses haben Sie einen tollen Ausblick über den westlichen Teil von Hofheim i.T.

Der Bodenrichtwert liegt am Kappellenberg bei ca. 1.300,- Euro/m² und ist somit der Höchste Quadratmeterpreis in der Umgebung.

Viel Platz und Abstand zu den Nachbargrundstücken ist erwähnenswert, dieser beträgt zwischen ca. 11 bis ca. 50 Metern. Zudem ist das direkt an der Westgrenze anliegende Nachbargrundstück nicht bebaut. Die ruhige Straße, auf der kaum Verkehr herrscht (meistens nur Anwohner vorbeikommen) liegt ca. einen halben Meter unterhalb der Bodenplatte des Hauses, über eine Auffahrt gelangt man zur Garage, die einen direkten Zugang ins Untergeschoss bietet. In der Auffahrt bestehen, oder daneben können weitere Stellflächen für Fahrzeuge entstehen.

Ausstattung

Das Haus steht durch die leichte Hanglage, an nahezu drei Seiten, oberhalb der Grundstücksoberkante. Der Zugang zum Haus befindet sich im Untergeschoss auf der Westseite ziemlich mittig des Baukörpers. Man gelangt in den Eingangsbereich / Flur und darüber zum Gäste- bzw. Arbeitszimmer, dem Wohnraum und einem Duschbad. Im hinteren Teil befindet sich der Heizungskeller mit der Ölzentralheizung aus dem Baujahr 1984 von Vissmann (Vitola-biferral-at Kessel, der mit Öl und Gas betrieben werden kann). Der Öltank befindet sich außerhalb des Hauses auf dem Grundstück, er fast rund 10.000 Liter Heizöl und verfügt über eine Doppelwand und eine Leckaschenanzeige. Das Untergeschoss wurde z Wohnzwecken genutzt, weiterhin befindet sich hier noch die Waschküche und ein daran angeschlossener Kellerraum.

Das Treppenhaus führt hoch ins Erdgeschoss direkt in eine geräumiger Wohndiele und in den anschließenden offenen und großzügigen Wohn- und Essbereich. Die Diele (Tür) und der Wohnbereich (große Fensterfront mit Schiebetür) verfügen über Zugang zum ca. 21qm großen L-förmigen Balkon, der Ihnen einen Ausblick über den Taunus (Hofheim West) bietet. Die Zwischenwand könnte sogar entfernt werden, lt. Eigentümer ist der darüber befindliche Dachbalken durchgehend. Weiterhin gelangt man über die Wohndiele ins Elternschlafzimmer, dem daneben liegenden großen Bad und einem GWC, mit einer davor befindlichen Garderobe. Ein Kinderzimmer rundet das Erdgeschoss ab. Am Wohnbereich befindet sich das offene Esszimmer mit direktem Zugang zur Küche, die auch von der Wohndiele zu erreichen ist. Im Wohnzimmer befindet sich ein offener Kamin, der aktuell "außer Betrieb" gesetzt ist, eine Inbetriebnahme ist vermutlich mit Auflagen verbunden. Bodenbeläge im Wohnbereich "Stäbchen" Parkett (das sich abschleifen lässt9), sonst überwiegend Fliesenböden.

Das in L-Form erbaute Einfamilienhaus verfügt über ein Flachdach, dass nach den Angaben des Verkäufers mit bis zu 50cm Dämmung und mehrfachen Bitumen- und Folienschichten versehen ist. Das Haus wurde von Anfang an auch im Untergeschosses zu Wohnzwecken / Arbeiten genutzt und verfügt deshalb über Wohnraumfenster mit Rollläden und ist entsprechend in der Wohnflächenberechnung berücksichtigt.

Sonstige Informationen

Da wir uns bei allen Angaben auf die Informationen Dritter stützen müssen, können wir keine Gewähr für deren Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Anfragen mit vollständiger Adressangabe und erreichbarer Handynummer bearbeiten können.

Nachdem Ihre Anfrage per E-Mail bei uns eingegangen ist, werden wir uns mit Ihnen zur Abstimmung eines Besichtigungstermins in Verbindung setzen. Bitte nennen Sie deshalb in Ihrer E-Mail eine Tel.-Nr., unter der wir Sie sicher erreichen können.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Königskinder Immobilien, An den Seen 21a, 63773 Goldbach, Tel: 06021 4493041, Fax: 06021 4493042, aschaffenburg@koenigskinder.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Lage

Hofheim liegt im Vordertaunus, der alte Ortskern verfügt über viele Fachwerkbauten und schmale Gassen - sehr gemütlich und eine begehrte Wohnlage. Die Gemeindegrenze verläuft im Westen großteils entlang der Autobahn A 3, im Süden nahe der A 66 und im Osten neben der Bundesstraße 519. Im Norden reicht das Gemeindegebiet nahe an das Tal des Daisbachs heran, einem Zufluss des Schwarzbachs. der durch das schmale Tal zwischen dem nach Süden abfallenden "Judenkopf" sowie dem parallelen Bergrat zwischen Lorsbacher Kopf und dem Kapellenberg (wo sich die Immobilie befindet) verläuft, ehe der Bach den Hofheimer Ortskern durchquert. Hofheim mit seinen Ortsteilen Marxheim, Langenhain, Diedenbergen, Lorsbach, Wallau und Wildsachsen zählte ca. 39.000 Einwohner (lt. Zensus 2011) und wurde 1980 zur Kreisstadt des Main-Tauber-Kreises (MTK Kennzeichen) ernannt.

Hofheim grenzt im Norden an die Städte Eppstein und Kelkheim (Taunus), im Osten an die kreisfreie Stadt Frankfurt am Main, die Gemeinde Kriftel und die Stadt Hattersheim am Main, im Süden an die Städte Flörsheim am Main und Hochheim am Main sowie im Westen an die kreisfreie Landeshauptstadt Wiesbaden. Die Stadt Hofheim mit seinen Stadtteilen liegt entlang der Autobahn A 66 und ist über fünf Auffahrten erschlossen. Außerdem liegen die Ortsteile Diedenbergen, Wallau und Wildsachsen noch an der A 3 zwischen Köln und Würzburg.

Für den öffentlichen Personennahverkehr bestehen an den beiden Bahnhöfen Hofheim (Taunus) und Lorsbach an der Main-Lahn-Bahn eine direkte S-Bahn-Anbindung (Linie S2) in Richtung Niedernhausen sowie über Frankfurt am Main nach Dietzenbach. Ebenfalls hält die Regionalbahn RB 22 und der Regional-Express RE 20 auf der Linie Limburg an der Lahn–Frankfurt am Main am Hofheimer Bahnhof. Somit sind in den Hauptverkehrszeiten sieben Fahrten pro Stunde und Richtung zwischen Hofheim und Frankfurt möglich. Die Stadtteile von Hofheim sowie die angrenzenden Gemeinden sind durch zahlreiche Omnibusverbindungen und das Anrufsammeltaxi erreichbar. Auch in die Landeshauptstadt Wiesbaden bestehen zwei direkte, tagsüber zusammen dreimal pro Stunde verkehrende Omnibusverbindungen.

Quelle: www.wikipedia.org und die Homepage der Stadt www.hofheim.de

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®